Vorteile und Quick-Tipps rund um das After Wedding Shooting Lesezeit: 6 Minuten

After Wedding Shootings - Was ist das und macht das Sinn?

Was ist eigentlich ein After Wedding Shooting und wann soll ich so ein Shooting machen? Das waren auch zwei Fragen von Thomas und Antje vor wenigen Tagen.

Hier direkt zu den wichtigen Themen:
Was ist ein After Wedding Shooting?Was spricht für ein After Wedding Shooting?Wie lange dauert das Brautpaarshooting?Wie erhaltet ihr bessere Hochzeitsbilder?Wann sollte ein After Wedding Shooting stattfinden?Wie lange dauert das After Wedding Shooting?

Was ist ein After Wedding Shooting?

Die Frage 1 lässt sich sehr schnell erklären. Bei dem Hochzeitspaarshooting nach der Hochzeit geht es darum sich noch einmal speziell Zeit zu nehmen, den großen Tag gemeinsam Revue passieren zu lassen und zusammen den Glücksmoment zu genießen. Hierbei schlüpft ihr erneut in euer Hochzeitsoutfit. Es ist wie ein Verlobungsshooting nur verkleidet ihr euch als Braut und Bräutigam.

Lagert ihr das After Wedding Shooting auf einen anderen Tag aus, erspart ihr euch am Hochzeitstag Stress und ihr könnt den ganzen Tag bei euren Gästen bleiben. Gleichzeitig habt ihr noch mehr Zeit um eure Hochzeit zu genießen.

Was spricht für ein After Wedding Shooting?

Fast alle Paare mit denen ich im Nachhinein gesprochen habe, teilten mir mit, dass ihr Hochzeitstag wie im Fluge vergangen war. Sie alle planten über Monate, investierten viel Mühe und Geld um den einen großen Tag mit ihrer Familie und ihren Freunden in bester Gesellschaft zu feiern. Da soll doch der Tag so lange dauern wie nur möglich und das stressfrei oder?

Genau aus diesem Grund ist ein After Wedding Shooting eine wunderbare Ergänzung. Ihr könnt noch ausgiebig Zeit miteinander und mit euren liebsten Menschen an dem wohl schönsten Tag eures Lebens verbringen. Ganz davon zu schweigen, dass eure Hochzeitsfotos zu einem späteren Zeitpunkt auch noch besser werden. :-)

Gründe, warum ein Hochzeitsshooting nach dem großen Tag festgehalten werden sollte, gibt es viele. Wirklich sehr viele!

Vielleicht war der Zeitkorridor für ein tolles Shooting zu gering, sodass das Brautpaar keine Luft zum Atmen hatte und eher gestresst war. Vielleicht spielte das Wetter nicht mit?

Wenn das Paar eine wunderschöne Location hat mit unterschiedlichen Fotospots, ist es dem Hochzeitspaar oftmals nicht möglich zu unterschiedlichen Zeiten an mehreren Orten zu sein, denn die Hochzeitsgäste warten auf das frisch getraute Paar.

Ich glaube eines der schönsten Chancen besteht darin, dass ihr euch mit eurem Wunschfotografen kreativ austoben könnt.

Eine weitere tolle Option ist, dass ihr nicht an einen bestimmten Ort zu einer bestimmten Zeit gebunden seid. So habt ihr die Gelegenheit spektakuläre Fotos bereits zum Sonnenauf- bzw. am Sonnenuntergang entstehen zu lassen.

Wenn ich für meine Berufsgruppe sprechen darf, so sind die meisten Hochzeitsfotografen sehr offen für „verrückte“ Ideen. Wir wandern mit euch zum Sonnenaufgang auf eine Hügelspitze oder steigen gemeinsam zum Sunset (Sonnenuntergang) in ein Boot in einem nahegelegenen See. Wir können auch Nebel in Wald entstehen lassen oder Fotos mit euch und der Milchstraße festhalten. Es gibt sicherlich eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten und nur wenige Grenzen. :-)

Wie lange dauert das Brautpaarshooting?

Die Paare stellen sich oft die Frage wie viel Zeit sie für das Brautpaarshooting am Hochzeitstag einplanen sollen. Was meinst du wie lange ihr von den Hochzeitsgästen getrennt sein wollt? 

Die Frage ist etwas gemein aber ich denke ihr merkt das so ein Hochzeitstag selbst kein Fotoshooting ist. Erfahrungsgemäß wird das Brautpaarshooting zwischen 2 bis 3 Stunden in Anspruch nehmen.

An euren Hochzeitstag sollt ihr so viel Spaß haben wie nie zuvor. Es ist euer Tag den ihr nie vergessen sollt. Daher ist die Zeit etwas begrenzt.

Sofern ihr das After Wedding auswählt, wird meiner Meinung nach trotzdem jeder Fotograf auch ein kurzes Brautpaarshooting am Hochzeitstag machen. Welcher Fotograf mag nicht das unbeschreibliche Funkeln und das Glitzern in den Augen und die Freude der Brautpaare an dem Tag sehen wollen und festhalten? Diese wunderbaren Emotionen habt ihr nur an euren Hochzeitstag. Ich denke für die zeitlosen sowie großartigen Hochzeitsbilder sind etwa 15-30 Minuten ausreichend.

Wie erhaltet ihr bessere Hochzeitsbilder?
Der Hochzeitstag ist die meiste Zeit auch ein sehr stressiger Tag.  Ihr seid ständig in Bewegung und begebt euch von Ort zu Ort um den durchgetakteten Tagesplan einzuhalten.

Der Schlüssel zu einer entspannteren Hochzeit ist, mehr Zeit mit euren Gästen zu verbringen. Ihr könnt zwar nicht auf ein Fotoshooting während der Hochzeit verzichten, aber die Zeit hierfür stark reduzieren.

Nach der Trauung - die meistens Vormittags stattfindet - begebt ihr euch zum Fotoshooting.  Die Mittagszeit naht und die Sonne steht am höchsten Punkt und ist genau über uns. Wir Fotografen sprechen davon, dass das Licht sehr hart und kalt wirkt. Es entstehen "scharfkantige" Schatten im Gesicht. Deshalb versuchen wir das Mittagslicht für ein Shooting zu vermeiden.

Wann sollte ein After Wedding Shooting stattfinden?
Die Uhrzeit könnt ihr komplett selbst vorgeben. Grundsätzlich ist jede Zeit denkbar. Selbst die Jahreszeiten könnt ihr auswählen und vorgeben. 

Uhrzeit:
Im Sommer empfehle ich das Licht um die Mittagsstunde herum zu meiden. In Frage kommt eher das Licht zur Morgen- und Abendstunde. Morgens müsstet ihr bedenken das die Sonne unter Umständen schon um 4 Uhr aufgeht. Abends wiederum erst gegen 21 Uhr unter geht. Grundsätzlich würde ich immer die goldene Stunde (Sonnenuntergangs- oder aufgangszeit) empfehlen. Die Sonne lässt die Sonnenstrahlen gelb farbend wirken und produziert sehr weiche und angenehme Schatten.

Jahreszeit:
So sehr ich den Sommer liebe, fotografisch gesehen ist der Herbst oder der Winter die schönste Zeit. Die Sonne im Herbst scheint sanft durch die gelbroten Blätter hindurch und lassen jedes Bild in romantischen Licht erstrahlen.

Wie lange dauert das After Wedding Shooting?

Wie lange ein After Wedding dauert ist ganz unterschiedlich und kommt sehr darauf an wo und wann ihr welche Fotos festhalten wollt. Normalerweise dauert ein After Wedding Shooting zwischen 3 bis 5 Stunden. Ich beginne in der Regel am Nachmittag und shoote mit den Paaren bis zum Sonnenuntergang. Während dessen gibt es natürlich immer wieder kleine Verschnaufpausen.

Besonders reizvoll sind Brautpaarfotos auch kurz nach dem Sonnenuntergang wenn die blaue Stunde beginnt, die Straßenlichter sich entzünden und der Himmel sich dunkelblau färbt. 

Quick-Tipps:
  • Brautstrauß: Findet euer Shooting innerhalb einer Woche nach der Hochzeit statt so besprecht im Vorfeld mit euren Blumendienstleister welche Blumen länger halten. So könnt ihr etwas Geld sparen. :-)
  • Styling: Für den WOW-Effekt lasst euch vor einem Shooting immer professionell stylen und schminken.
  • Flecken: Wer kennt es nicht... das Thema mit den Flecken. Schmutzpartikel kann euer Fotograf i.d.R. retuschieren. Sprecht euren Fotografen darauf an.
#afterweddingshooting#hochzeit#hochzeitsfotografie#hochzeitstipps
Verfasser Blog-Eintrag:
Nico Messer von Nooki’s Fotowelt
Autor
Ihr habt Fragen? Sprecht mich an:
Kontakt aufnehmen!
Zuletzt aktualisiert am 25.01.2022, 15:05:43

Artikel wurde: 680 Mal gelesen